Kramer Radlader 8105

Kramer Radlader 8105

Dank seiner Kombination aus konstanten Nutzlasten, der unschlagbaren Wendigkeit, dem dynamischen Allradantrieb und dem geringen Einsatzgewicht ist der 8105 die Allzweckwaffe auf
jeder Baustelle. Ob schaufeln, fräsen, stapeln, schieben oder kehren, der Radlader kann vielseitige Aufgaben übernehmen und überzeugt dabei durch hohe Wirtschaftlichkeit und Maschinenauslastung. Darüber hinaus werden durch die Kompatibilität mit zahlreichen Anbaugeräten Arbeitsprozesse verkürzt. Die Kramer Radlader der 8er-Serie sind für höchste Belastungen und Einsätze unter harten Bedingungen ausgelegt und bewähren sich durch ihre fortschrittliche Technik und Qualität.

Kategorien: ,

Beschreibung

Die 8er-Serie ist auch die Premiumserie der Radlader von Kramer. Bei allen Modellen werden moderne Motorentechnologie, jahrzehntelange Erfahrung und Know-how in der Entwicklung allradgelenkter Radlader vereint. Serienmäßig ist der Deutz-Motor TCD 2.9 mit einer Leistung von 55 kW verbaut, der die aktuelle Abgasstufe V erfüllt. Die Modelle der Kramer 8er-Serie sind wahre Multitalente und dank der Vielzahl an Anbaugeräten äußerst flexibel im Einsatz.

Zusätzliche Information

Leistung

55, 5 kW (optional 74,4)

Schaufelinhalt

1,05 m³

Schaufelkipplast

4.100 kg

Stapelnutzlast S=1,25

2.500 kg

Betriebsgewicht

4.900 – 5.600 kg (optionsabhängig)

BREMEN

Oliver Stumpf
Tel.: 0421/51452-133
Mobil: 0176 14396004
Fax: 0421/51452-100
E-Mail: o.stumpf@schreiber-baumaschinen.de

 

Sebastian Janssen
Mobil: 0176 14396007
Fax: 0421/51452-100
E-Mail: s.janssen@schreiber-baumaschinen.de

 

BREMERHAVEN

Andreas Weippert
Tel.: 0471/93225-0
Mobil: 0172/4396527
Fax: 0471/93225-90
E-Mail: a.weippert@schreiber-baumaschinen.de

 

LÜNEBURG

Martin Willhöft
Tel.: 04131/707493-0
Mobil: 0172/4396530
Fax: 04131/707493-20
E-Mail: m.willhoeft@schreiber-baumaschinen.de

 

JETZT ANFRAGE STELLEN








Schreiber Baumaschinen